Finanzkalender 2021

download-pdf
download-image
download-all

Stellantis N.V. (NYSE / MTA / Euronext Paris: STLA) („Stellantis“) hat bekanntgegeben, dass die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2020 für Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA) sowie die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2020 für Peugeot S.A. (Groupe PSA) am 3. März 2021 veröffentlicht werden.



Ein Live-Webcast der Präsentation sowie die dazugehörigen Dokumente werden auf der Unternehmenswebsite der Gruppe (www.stellantis.com) verfügbar sein. Eine Telefonkonferenz ist ebenfalls am 3. März 2021 geplant. Gleichzeitig wird Stellantis die Veröffentlichungstermine für nachfolgende Berichtsperioden bekanntgeben1.

Die Hauptversammlung zur Genehmigung des Jahresabschlusses 2020 von Stellantis N.V. ist für den 15. April 2021 geplant2.

 

1 Die Veröffentlichungstermine werden voraussichtlich innerhalb von vierzig Tagen ab dem Ende des betreffenden Quartals liegen.

2 Zur Erfüllung der Anforderungen der Anweisungen gemäß der Verordnung der Borsa Italiana SpA teilt die Gesellschaft mit, dass im Falle einer Beschlussfassung der Hauptversammlung über die Dividende für das Geschäftsjahr 2020 das maßgebliche Ex-Datum im April 2021 eintreten würde. Diese Erklärung dient ausschließlich der Einhaltung regulatorischer Anforderungen und kann nicht als Vorwegnahme einer Dividendenausschüttung im Jahr 2021 oder in den folgenden Jahren ausgelegt werden.


 

Pressekontakt
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Communication Stellantis Austria
Mobil: +43-(0)676 83 494 300
christoph.stummvoll@stellantis.com
Twitter: @chstummvoll


www.stellantis.com

Scroll